Scientology Handbuch Ähliche Sites Buchladen Persönlichkeitstest Mehr Informationen

BEZIEHUNGEN

DAS ZIEL DES MENSCHEN

FAMILIE

KINDER

KARRIERE

ZIELE IM LEBEN

ABHÄNGIGKEIT

SELBSTSICHERHEIT

INTEGRITÄT

KOMMUNIKATION

STUDIER- SCHWIERIGKEITEN

WIE MAN KONFLIKTE LÖST

LÖSUNGEN

UNERWÜNSCHTE EMOTIONEN

DIE BELASTUNG UND DAS TRAUMA

NEGATIVISMUS


Das Scientology Handbuch, - Click here to order

Wie kann mir Scientology helfen bei...?


    Wie kann mir
Scientology
    helfen
         bei...?


Eigenschaften auf der Tonskala

Das Gebiet unterhalb von Apathie ist ein Gebiet ohne Schmerz, ohne Interesse oder ohne irgendetwas, das für irgendjemand von Bedeutung ist, aber es ist ein sehr gefährliches Gebiet, da man sich unterhalb der Ebene befindet, auf der man fähig wäre, auf irgendetwas zu reagieren.

Ein Arbeiter in sehr schlechter Verfassung, der eigentlich eine Belastung für die Organisation darstellt, ist vielleicht nicht fähig, Schmerz oder irgendein anderes Gefühl über irgendetwas zu empfinden. Er befindet sich unterhalb von Apathie. Wir haben Arbeiter erlebt, die ihre Hand verletzt haben und, ohne sich etwas zu denken, einfach weiterarbeiteten, obwohl ihre Hand schwer verletzt war. Leute, die in Krankenstationen und Krankenhäusern in Industriegebieten arbeiten, sind manchmal ganz erstaunt, wenn sie entdecken, wie wenig manche Arbeiter auf ihre eigenen Verletzungen achten. Es ist eine bedrohliche Tatsache, dass Menschen, die nicht auf ihre eigenen Verletzungen achten und nicht einmal Schmerz dabei empfinden, nicht leistungsfähig sind und es ohne die Aufmerksamkeit eines Scientologen niemals sein werden. Es ist eine Belastung, sie um sich zu haben. Sie reagieren nicht richtig. Wenn ein solcher Mensch Kranführer ist und der Kran plötzlich außer Kontrolle gerät und im Begriff steht, seine Ladung auf eine Gruppe von Männern fallen zu lassen, wird der sich unterhalb von Apathie befindende Kranführer den Kran einfach seine Last fallen lassen. Er ist mit anderen Worten ein potenzieller Mörder. Er kann nichts stoppen, er kann nichts verändern, er kann nichts starten, und dennoch gelingt es ihm aufgrund einer automatischen Reaktionsbasis, sich eine Weile in seiner Stellung zu halten. Aber sobald er mit einer wirklichen Notsituation konfrontiert wird, wird er wahrscheinlich falsch reagieren. Die Folge davon sind Unfälle.

Wo in der Industrie Unfälle auftreten, stammen sie von diesen Leuten, die sich in einem Tonstufenbereich der Subapathie befinden. Wo in Büros schlimme Fehler gemacht werden, die für den Betrieb einen hohen finanziellen Verlust, einen Zeitverlust und andere Personalschwierigkeiten herbeiführen, stammen sie fast immer von diesen Leuten in Subapathie. Glauben Sie also nicht, dass einer dieser Zustände der Unfähigkeit, irgendetwas zu fühlen, der Empfindungslosigkeit, der Unfähigkeit, Schmerz oder Freude zu empfinden, irgendjemandem nützt. Das ist nicht der Fall. Ein Mensch in diesem Zustand kann Dinge nicht kontrollieren und ist in Wirklichkeit nicht genügend da, um sich von irgendjemand anderem kontrollieren zu lassen. Er wird merkwürdige und unvorhersehbare Dinge tun.

Genau wie sich ein Mensch chronisch in Subapathie befinden kann, kann er im Zustand der Apathie sein. Dies ist gefährlich genug, wird aber wenigstens ausgedrückt. Kommunikation darf jetzt vom Menschen selbst und nicht als Resultat eines anerzogenen Verhaltensmusters erwartet werden. Menschen können sich chronisch in einem Zustand von Gram, Furcht, Wut, Antagonismus oder Langeweile befinden oder können sogar „in einem Zustand der Begeisterung feststecken“ . Ein wirklich fähiger Mensch reagiert gegenüber seiner Umwelt normalerweise ziemlich gelassen. Er kann jedoch auch andere Emotionen ausdrücken. Es ist ein Fehler zu glauben, dass eine völlige heitere Gelassenheit irgendeinen wirklichen Wert habe. Wenn man bei einer Situation, die nach Tränen verlangt, nicht weinen kann, befindet man sich nicht wirklich in einem chronischen Zustand der heiteren Gelassenheit. Heitere Gelassenheit kann recht leicht mit Subapathie verwechselt werden, aber natürlich nur von einem sehr unausgebildeten Beobachter. Ein Blick auf den physischen Zustand des Betreffenden reicht aus, um die Unterschiede zu sehen. Menschen, die sich im Zustand der Subapathie befinden, sind in der Regel ziemlich krank.

Auf jeder Emotionsebene finden wir einen Kommunikationsfaktor. Wenn ein Mensch sich in Subapathie befindet, kommuniziert er eigentlich überhaupt nicht. Irgendeine durch die gesellschaftliche Rolle bedingte Reaktion oder ein anerzogenes Verhaltensmuster oder, wie wir es nennen, ein „Schaltkreis“ übernimmt die Kommunikation. Der Mensch selbst scheint nicht da zu sein und spricht nicht wirklich. Deshalb sind seine Mitteilungen gelegentlich zumindest eigenartig. Er tut zur falschen Zeit das Falsche. Er sagt das Falsche zum falschen Zeitpunkt.

Natürlich macht ein Mensch, wenn er in irgendeinem Bereich der Tonskala festsitzt – in Subapathie, Apathie, Gram, Furcht, Wut, Antagonismus, Langeweile, Begeisterung oder in heiterer Gelassenheit –, seine Mitteilungen auf der jeweiligen emotionellen Tonstufe. Ein Mensch, der ständig auf irgendetwas wütend ist, ist auf Wut stecken geblieben. So jemandem geht es nicht so schlecht wie jemandem im Zustand der Subapathie, aber es ist trotzdem ziemlich gefährlich, ihn um sich zu haben, da er Schwierigkeiten machen wird, und ein Mensch, der wütend ist, kontrolliert Dinge nicht gut. Die Kommunikationsmerkmale von Leuten auf diesen verschiedenen Stufen der Tonskala sind ziemlich faszinierend. Auf jeder Stufe der Tonskala sprechen sie und gehen mit Kommunikation auf eine ganz bestimmte, charakteristische Weise um.

Es gibt auch eine Realitätsstufe für jede der Stufen der Tonskala. Die Realität ist ein äußerst interessantes Fachgebiet, da sie im Wesentlichen mit relativen Festigkeiten zu tun hat. Mit anderen Worten, zwischen der Festigkeit der Dinge und dem emotionellen Ton der Leute besteht eine festumrissene Beziehung. Leute, die sich auf einer niedrigen Stufe der Tonskala befinden, können feste Körper nicht ertragen. Sie können einen festen Gegenstand nicht ertragen. Der Gegenstand ist für sie nicht real; er ist dünn oder hat kein Gewicht. Während sie sich auf der Skala nach oben bewegen, wird der gleiche Gegenstand immer fester, und sie sehen ihn endlich in seiner tatsächlichen Festigkeitsstufe. Mit anderen Worten, diese Menschen zeigen an verschiedenen Punkten der Skala eine eindeutige Reaktion auf Masse. Dinge erscheinen ihnen als leuchtend oder als sehr, sehr stumpf. Wenn Sie durch die Augen eines subapathischen Menschen schauen könnten, sähen Sie in der Tat eine sehr wäßrige, dünne, verträumte, neblige, unwirkliche Welt. Wenn Sie durch die Augen eines wütenden Menschen schauten, würden Sie eine Welt erblicken, die bedrohlich fest erscheint, in der alle festen Körper einem rücksichtslos entgegenzutreten scheinen; aber diese gleichen Dinge wären noch nicht ausreichend fest, real oder sichtbar genug für jemanden in einem guten Zustand. Ein Mensch im Zustand der heiteren Gelassenheit sieht feste Körper genauso, wie sie sind, so leuchtend, wie sie sind, und kann ein enormes Gewicht oder eine ungeheure Dichte ertragen, ohne darauf zu reagieren. Mit anderen Worten werden Dinge um so fester und realer, je weiter wir auf der Tonskala vom tiefsten bis zum höchsten Punkt aufsteigen.



Die Tonskala
Die vollständige Tonskala
Eigenschaften auf der Tonskala
Das Offensichtliche beobachten
Vorschläge für weiteres Studium

| Zurück | Inhalt | Weiter |


Wie kann mir Scientology helfen bei...? Related Sites Buchladen Personality Test More Information


| Glossar von Scientology Ausdrücken | Buchladen | Scientology Handbuch |
| Umfrage über diese Scientology Site | Einführende Veranstaltungen |
| Sites bezüglich Scientology |

| L. Ron Hubbard - Ausbildung | Scientology (Deutsch) | Scientologie (Français) | Scientology (Italiano) | Erkennungszeichen der Dianetik und der Scientology | Fakten über Scientology | Codes of Scientology | Scientology Home Page | Scientolgy - Österrich | Scientology in Europa |

© 1996-2011 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Zeichen